Hawai’i – Massagekurs: Lomi Lomi Wawae mit Nelson Ka’ai in Wien

Ich freu mich sehr, dass Petra Wenzel aus München ein Stück Hawai’i nach Wien bringt. Also, Stück ist in diesem Fall vielleicht der falsche Ausdruck, denn es kommt Nelson Ka’ai von der Garteninsel Kau’ai. Er wird am Donnerstag, 18. und Freitag, 19. Juni 2015 einen zweitägigen Lomi Lomi Wawae Workshop in Wien halten.

fb nelson

Lomi Lomi Wawae ist eine tiefgehende hawaiianische Massagetechnik, die mit den Füßen ausgeführt wird.

Es ist kein Vorwissen erforderlich, die Kleidung wird anbehalten und es wird ohne Öle gearbeitet. Die Ausbildung ist eine ideale Ergänzung für alle, die Lomi Lomi anbieten oder es als Zusatzangebot offerieren möchten.

Datum: 18. & 19. Juni 2015
Uhrzeit: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: 260 Euro inkl. Skriptum
Ort: 1220 Wien
Anmeldung: sylvia.hluchovsky@aon.at

Der Ort, wo das alles stattfinden wird, mutet fast ein bissi futuristisch an, Raumschiff im Garten, sozusagen. Also, auf in neue Sphären !

Ich freu mich auf entspannte Tage,

Sylvia

fb gabi haus

fb gabi boot

fb gabi matte

fb gabi küche

Veröffentlicht unter Allgemein, Hula - Eigentlich ein Tanz, Lomi Lomi Wawae | Tags , , , , , , | 3 Kommentare

Hotel Imperial Wien – Das Interview

Meine hawaiianischen Gäste erzählen im Hotel Imperial über Hawaii und Wien.

Enjoy,

Sylvia

Veröffentlicht unter Hokulani, Hotel Imperial, Hula - Eigentlich ein Tanz | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Dreharbeiten mit dem ORF im Hotel Imperial Wien

Wir hatten Anfang März eine ausgesprochen nette Zusammenarbeit mit dem österreichischen TV Sender ORF. Es folgte dann ein 5 minütiger Beitrag in der Sendung HEUTE LEBEN. Das Hotel Imperial Wien war der beste Gastgeber, den man sich vorstellen kann.

Was ist eigentlich passiert ? :-)

Tja, eine Art Hawaiianische Delegation war zu Gast in Wien bzw. in Europa, um auf den Spuren ihres Königs Kalakaua zu wandeln. Diesen führte eine Weltreise im Jahre 1891 nach Wien, wo er im Hotel Imperial residierte. Er liebte Wien und Wien liebte ihn. Zur damaligen Zeit war der Hula verboten auf Hawai’i, diesen Umstand verdankten sie den Missionaren, die den eigentlichen Hintergrund des Tanzes nicht verstanden hatten.

Denn der Hula ist die Sprache des Hawaiianschen Volkes, mit dem sie ihre Geschichte von Generation zu Generation weitergegeben haben. Eine Schrift kannten sie nicht.

Und hier ist nun ein Ausschnitt aus dem Hotel Imperial. Ich bin irgendwo rechts bei der Lampe – an der Rezeption, das ist scheinbar mein Platz ;-)

Much Aloha from Vienna,

Sylvia

Veröffentlicht unter Hokulani, Hotel Imperial, Hula - Eigentlich ein Tanz | 3 Kommentare

ein rosiger Gruß …..

CSC_0991
kommt gut in den Februar ….
Erika :-)

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

EIN GLÜCKLICHES, ERFOLGREICHES & GESUNDES NEUES JAHR 2015 !!

Bevor wir alle diesen entscheidenden Scheitelpunkt der jüngeren Geschichte verpassen, möchte ich doch schnell noch daran erinnern, dass wir heute mit einem neuen Kalender beginnen…
Mal sehen, wie´s wird, das Neue Jahr 2015..?? :roll:

Ganz persönlich frage ich mich..: Folgt auf ein gutes ein noch besseres..?? :shock:

Zufrieden wär ich aber auch, wenn es nicht viel schlechter als das vergangene werden sollte…

Machen wir das Beste daraus, denn es liegt in unserer Hand, und machen wir doch auch noch etwas passende Musik…

https://www.youtube.com/watch?v=LWx4ZgjC2O8

ALLEN Mitstreitern und allen Lesern dieses Blogs, auch denen, die nur sporadisch reinschauen, wünsche ich ein recht gutes, zufriedenes und harmonisches Jahr 2015 …

Euer
tmp :razz:

Veröffentlicht unter Allgemein, Eigentlich Kunst | 8 Kommentare

Verändern statt veröden

EIGENTLICH sollte sich hier etwas ändern: Mehr Schneeflocken, neue Beiträge, oder…

traut sich niemand einen Abgesang zu verfassen? Das Ding hier mindestens vorübergehend zu schließen? Eigentliches.com der Hula-Kunst zu weihen? Oder… ?

 

Veröffentlicht unter Eigentlich eine Frage | 6 Kommentare

Keali’i Reichel Aloha, Paris !

Heuer geht’s nach Paris.

Am 18.Oktober 2014 finden in Paris zwei Tanzworkshops mit Kumu Hula Keali’i Reichel statt. Die neue CD KAWAIOKALENA erscheint am 21. Oktober 2014 und als Weltpremiere wird Keali’i Reichel in Paris zwei Hula Auana aus diesem Album unterrichten.

Die Website für Keali’i Reichel Aloha, Paris! ist nun in 10 Sprachen verfügbar und morgen wird die japanische Version online gehen.

keali'i reichel website paris

Wir werden einen Tag lang aus Paris Hawai’i machen, und die Teilnehmer aus Kanada, Russland, der Ukraine, Ungarn, Rumänien, Schweiz, Deutschland, Frankreich, Spanien und Österreich werden ihre ganze Freude dazu beisteuern, dass das neue Album KAWAIOKALENA erfolgreich aus der Taufe gehoben wird.

Abends wird es ein meet’n'eat im *le Pavillon du Lac* geben, wo Gruppen und auch Einzeltänzerinnen und Tänzer sehr herzlich eingeladen sind, ihre Hulas vorzuführen. Ein nettes Dinnerbuffet wird den Abend abrunden, also auf alle Fälle, wenn man mehr isst. :-)

A hui hou in Paris,

Sylvia

PS: Wer Lust hat, meiner Hula Gruppe auf Facebook beizutreten der klickt hier. E komo mai !

Veröffentlicht unter Keali'i Reichel | Tags , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich ein Sommer……

DSC_0503


Sommerimpressionen 2014 von Erika :-)

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Von vorne :-)

fb g1

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Garten und sein Ausdruck

eb 1

eb 2

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare