Schlagwort-Archive: Gedicht

Sylvia zum Geburtstag

Da hatte ich das Geschenk schon längst fertig und habe eben erst gemerkt, daß heute schon der 24. ist! Herzlichen Glückwunsch, Sylvia! Sie tanzt den Hula auf Nymphäenblättern und pflanzt Bananenhaine in die Wohnung, beehrt ihr Wien mit einer Palmenschonung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claudia Sperlich, Eigentlich Literatur, Reimt sich Eigentlich | Tags , , , , , , | 20 Kommentare

Goldene Jahre

Im letzten halben Jahrhundert hab ich nichts Großes vollbracht, hab nur das Leben verwundert besungen, beweint und belacht. Deswegen bekomm ich Schelte von der tüchtigen alten Welt, der ich als Nichtsnutz gelte, die mich für entbehrlich hält. Wenn ich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claudia Sperlich, Eigentlich Literatur, Reimt sich Eigentlich | Tags , , , | 2 Kommentare

Schöne neue Bücher

Drei richtig gute Lyrikbände gibt es neuerdings auf dem Markt: Martin Sperlich, Im Verse wird das Schwere leicht Nils Pickert, Meeresrauschen Claudia Sperlich, Mit deinen Flügeln will ich fliegen Alle kann man kaufen, lesen, verschenken, genießen. Und damit Nils Pickert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claudia Sperlich, Eigentlich Sprache, Reimt sich Eigentlich | Tags , , , | 2 Kommentare