Was ist EIGENTLICH Mumpitz..??

“Das ist doch Mumpitz!” war immer wieder eine beliebte Einwendung des früheren SPD-Politikers Herbert Wehner auf unbequeme Journalistenfragen. :twisted:

“Mumpitz” ist erst in der Jüngeren Zeit ein Synonym für “Unsinn” und dergleichen geworden…
Noch in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bedeutete das Wort an der Berliner Börse so viel wie “schwindelhaftes Gerede” oder “erschreckende Gerüchte”…
Ursprünglich, also etwa im 17. Jahrhundert, war Mumpitz aber eine Schreckgestalt oder auch Vogelscheuche…
Das Wort leitet sich ursprünglich von „Mummelputz“ und „Mombotz“ ab und verbindet die beiden Wörter vermummen und (hessisch) Boz oder Butzemann.

Jetzt bin ick wieder wat klüjer jeworden… :shock:

tmp :razz:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Eigentlich hilfreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Was ist EIGENTLICH Mumpitz..??

  1. Erika sagt:

    danke , das ist eigentlich sehr interessant ;-)

  2. tmp sagt:

    Am schönsten hat immer der jüngst verstorbene Marcel Reich-Ranicki das Wort “Mumpitz” ausgesprochen… :shock:

    Daran hatte ich mich grad erinnert… ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>