Gähn!

Zwei Wochen nichts passiert hier. Der Blog sollte übers Gähnen nachdenken (seine Leserinnen und Leser auch):

http://www.reformiert.info/artikel_12293.html

Dieser Beitrag wurde unter Theomix veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf Gähn!

  1. tmp sagt:

    Aha… gäääääähn…

    Dass ich 10-mal am Tag das tue, war mir bisher nicht bewusst… :roll:

    Aber einen Fötus im Mutterleib habe ich tatsächlich schon mal gähnen sehen… im Ultraschall, natürlich ( von Berufswegen )… ;-)
    Allerdings hatte ich es ganz anders interpretiert, nämlich dass der kleine Kerl mich anschreit, damit ich ihm seine Ruhe lasse… :shock:

  2. tmp sagt:

    Lange nicht gemacht… :!:
    Wie kann man EIGENTLICH noch ein Foto in einen Kommentar einbauen..?? :idea:
    Hab ich irgendwie verlernt… :???:

  3. Erika sagt:

    GÄÄÄHHHNNNN

    jetzt musste ich aber ganz laut ggäääääääääääääääähnen :razz:

    EIGENTLICH ist hier eine “gähnende Lehre ”
    wir lernen das Gähnen neu zu schätzen
    ……………………………………………………….

  4. tmp sagt:

    Ich vermisse Sylvias humorvolle Kommentare und Beiträge und Claudias spitze, analytische Feder… :shock: :arrow: :roll:

    • tmp sagt:

      Sylvia wird sich beim Hula aus Hawai doch nicht das Genick gebrochen haben… Dafür hätte sie ja schließlich nicht so weit reisen müssen… :mrgreen:

  5. Sylvia sagt:

    Ich glaub, dass das erblich bedingt ist. Liegt vermutlich in den Gähnen. :-)

  6. tmp sagt:

    Übrigens… es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass man von gähnverändertem Mais die Schlafkrankheit bekommt… :shock:

    Davon bekommt man ganz andere Probleme… :cool:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>