Eigentlich etwas Musik zur Morgengymnastik gefällig..??

Ich sag Eigentlich nur eins..: “Let the Good Times Roll…” :shock:

Der schnelle Finger heißt JoJa Wendt und ist einer der angesagtesten Hamburger Jazz-Pianisten mit einem besonderen Drang zum Blues und Boogie-Woogie… :razz:
Ich finde, das macht er ganz gut… :cool:
( Aufgenommen wurde dieses Konzert übrigens in der Hamburger “Fabrik”, einem wahren Tempel des Boogie… ;-) )

tmp

Dieser Beitrag wurde unter Eigentlich Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Eigentlich etwas Musik zur Morgengymnastik gefällig..??

  1. Erika sagt:

    Danke, sehr schön ;-) und flink Mann oh Mann !
    wir haben auch bei unseren Konzerten einen wunderbaren Klavierspieler, der Klavier studiert hat und Stücke vom Blatt runterspielen kann. Bald haben wir wieder unser Sommerkonzert
    hier kannst du mal nachlesen, wie das letzte war

    http://ulfrunge.wordpress.com/2011/07/03/just-the-2-o%e2%80%99-bus/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>